26 Okt

Werbemittel für Kinder oft äußerst effektiv

werbemittel-fuer-kinderUnsere Kinder und Jugendlichen stellen die Welt von morgen dar. Vor allem für Unternehmen geht es heutzutage darum, die Konkurrenz auszuschalten und sich gegen die vielen Kontrahenten durchzusetzen. Man schaue sie nur einmal die Computerbranche an, in der Tag für Tag neue Entwicklungen von Statten gehen und wöchentlich neue Geräte auf den Markt kommen. Kein Wunder, dass sich die Unternehmen unter Druck gesetzt fühlen, mit dem Trend der schnelllebigen Zeit mithalten zu müssen.

Die Sachen zu entwickeln und zu produzieren ist allerdings nur eine Sparte. Ein mindestens genauso wichtiger Punkt ist die Vermarktung der Produkte. Handelt es sich um Artikel, die von Kindern oder Jugendlichen gekauft werden sollen, so muss natürlich die Werbung dementsprechend angepasst werden. Das heißt, Werbeexperten müssen im Voraus herausfinden, ob es beispielweise überhaupt Sinn macht, einen Werbespot am Fernsehen zu zeigen, obwohl die Jugend von heute nicht mehr wirklich das reguläre Fernsehprogramm schaut.

Vor allem Internetwerbung hat sich in den vergangenen Jahren als besonders effektiv herausgestellt. Plattformen wie Facebook oder Youtube sind höchst beliebt und die meisten Jugendlichen sind mehrmals am Tag dort vertreten, um mit Freunden zu kommunizieren. Das dieses Netzwerk Milliarden von Nutzer vorweist, ist natürlich hier eine Werbeanzeige nicht wesentlich günstiger als ein Werbespot im Fernsehen.

Einer Sache sollte man sich jedoch auch bewusst sein. Die Jugendlichen und Kinder sind einer derartigen Medienflut heutzutage ausgesetzt, sodass es vielleicht sogar als sinnvoll erscheint, Werbemittel für Kinder zu produzieren, die nicht über den Bildschirm wahrgenommen werden. Vor allem kleinere Kinder lieben es, wenn sie ein Geschenk im Laden bekommen, wie beispielsweise einen kleinen Rucksack, eine Tasche oder ein Federmäppchen. Druckt man auf diese Artikel seinen Firmennamen darauf, so werden die jungen Menschen darauf aufmerksam.

Zusätzlich geschieht dies auch noch wesentlich günstiger, denn die Werbeartikel anfertigen zu lassen, kostet nur einen kleinen Bruchteil von dem, was man für Werbung im Fernsehen oder Facebook zahlen müsste.

Bild: Gerd Altmann  / pixelio.de