02 Apr

Zukunftsperspektive für Migrantenkinder durch Nachhilfe

integrationDie schulischen Anforderungen in der heutigen Zeit sind im Gegensatz zu früher extrem angestiegen. Vielen Kindern genügt nicht mehr der Unterricht allein, um dem ganzen Stoff folgen zu können. Auch Familienmitglieder können meistens ab einem gewissen Zeitpunkt ihr Kind nicht mehr ausreichend unterstützen. Daher ist es wichtig, über entsprechende Nachhilfe nachzudenken.

Gerade Kinder mit Migrationshintergrund können in der Schule auf Probleme stoßen, da der Unterricht sehr komplex ist und Lehrer heutzutage auch unter Zeitdruck stehen, den vorgegebenen Stundenplan genau zu verfolgen und daher leider nicht mehr so ausführlich wie gewünscht auf das Migrantenkind eingehen kann.
Die „Deutsche Annington“ beispielsweise zeichnet sich durch die Übernahme von sozialer Verantwortung aus und unterstützt unterschiedliche Treffpunkte und Hilfseinrichtungen gerade für Migranten (www.deutsche-annington-auszeichnungen.de) . Hierzu zählt ebenfalls organisierter Nachhilfeunterricht für Migrantenkinder, welcher als extrem wichtig erachtet wird.

Durch die richtige Art von Nachhilfe wird den Kindern aus Migrantenfamilien eine Zukunftsperspektive gegeben. Hier kann sehr gut auf die einzelnen Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden, da die Nachhilfelehrer sich mit den unterschiedlichen Kulturen auskennen und sie können bei Bedarf in der Landessprache des Kindes erklären. Ebenfalls sind dem Nachhilfelehrer familiäre Probleme, die sich in einer Migrantenfamilie in Deutschland durch die Kulturunterschiede ergeben können, vertraut.

Wenn Kinder in der Schule mitkommen, haben sie mehr Gelegenheiten, sich in die Klasse zu integrieren. Sie werden eher von der Klassengemeinschaft akzeptiert und können Freundschaften schließen. Die Kinder beginnen, gerne in die Schule zu gehen und Spaß zu haben. Auch bedeutet Erfolg in der Schule gute Zukunftschancen für den Beruf. Daher sieht die „Deutsche Annington“ die Nachhilfe für Migrationskinder als einen sehr wichtigen Punkt der Integration an.

Als Abschluss gilt zu sagen: Je besser der Migrant in die deutsche Gesellschaft integriert ist, desto wohler wird er sich fühlen und irgendwann in Deutschland sein neues und glückliches Zuhause sehen. Je früher damit angefangen wird, desto leichter wird der Weg! Mit der Entscheidung zur Nachhilfe wird ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung gemacht!

Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de